KaufinBW

Liebe Gäste,

wir sind jetzt auch beim Portal KaufinBW vertreten. Dabei geht es uns vor allem darum die lokalen Anbieter in Baden-Württemberg zu stärken.

Mit der Globalisierung und jetzt auch mit der Corona-Krise haben wir alle mitbekommen in welche Probleme wir hineinlaufen, wenn wir alles den multinationalen Konzernen überlassen. Die Knappheit an Schutzausrüstung, Desinfektionsmitteln, Arzneiwirkstoffen usw. bei der Corona-Krise spricht eine deutliche Sprache.

Jetzt gilt die Devise „Stärken wir unsere lokalen Anbieter“ mehr dein je.

Wir müssen zum Beispiel nicht immer bei Amazon bestellen, nur weil es so einfach ist und alle Bekannten es auch tun. Herr Bezos ist natürlch erfreut darüber und kann wahrscheinlich demnächst sein Vermögen mit 100 Mrd. US-Dollar angeben. Dabei ist aber auch bekannt das er in Deutschland und Europa fast keine Steuern bezahlt und sich somit auch nicht am Aufbau und der Erhaltung unseres Gemeinwesen beteiligt. Von den Arbeitsbedingungen bei Amazon brauchen wir wohl gar nicht zu sprechen.

Unsere Seite bei KaufinBW erreichen sie unter https://kaufinbw.de/scafe

Als kleinen Anreiz bieten alle Anbieter bei KaufinBW einen sogenannten „CashBack“ bei jedem Produktkauf. Bei uns erhalten Sie 2% CashBack aus den bei uns getätigtem Umsatz in Form von Speisen und Getränken .

Sie benötigen hierzu eine KaufinBW-Kundenkarte, die Sie direkt bei uns erhalten. Fragen Sie einfach an der Theke danach.

Weitere Informationen zu KaufinBW erhalten Sie auf der folgenden Internet-Seite https://kaufinbw.de/

Im übrigen ist auch Gerhard Wössner mit der Edelschnapsbrennerei in KaufinBW vertreten. Damit lohnt eine Kundenkarte bei KaufinBW also doppelt.