s’Cafe

Nach langen Jahren der Schließung des ehemaligen Café Meng wollen wir die Tradition des gastronomischen Betriebs in Aichhalden-Rötenberg im Ortsteil Bach-Altenberg fortsetzen und unter dem Namen

           s’Café

wieder für Sie da sein.

Dabei möchten wir ein neuer zusätzlicher Treffpunkt für Sie als Rötenberger und Aichhalder Bürger sein.  Erleben Sie die renovierten Räumlichkeiten und genießen Sie die heimelige Athmosphäre im neuen Café.

Probieren Sie unsere selbstgebackenen Kuchen und kleinen Speisen. Bei einer leckeren Tasse Cappuccino oder einem frisch gezapften Glas Alpirsbacher Klosterbräu sieht die Welt schon wieder besser aus. Auch ein Sonntagsspaziergang  oberhalb von Alpirsbach ist lohnenswert.

Gerne sollten Sie auch an die Historie des Gebäudes denken. Erbaut im 1. Jahrzehnt der 20. Jahrhundert als Schulgebäude für Bach-Altenberg, auch als Suppenküche benutzt in den schweren Jahren der Kriegs- und Nachkriegszeit, nach dem Krieg umgebaut und erweitert um zusätzlichen Wohnraum zu schaffen, danach wurde es durch die Familie Meng als Café und Pension betrieben.

Eingang zum Cafe

Das Anwesen war also immer auch ein zentraler Treffpunkt für Sie als Bürger der Gemeinde Rötenberg und Bach-Altenberg und in dieser Tradition wollen ich und mein Team das Cafe‘ für Sie betreiben.

Ihre

Sabine Grumbach